Volle Matte beim Bezirksrandori in Dresden

35 Judoka aus zehn Vereinen trafen sich am Freitag, 07. 11. zum Bezirksrandori U15 beim SV Motor Mickten. Inhaltlich wurde an Eindrehtechniken und Juji- Gatame gearbeitet, bevor beides im Stand- und Bodenrandori angewandt werden konnte. Allen Teilnehmern und Trainerkollegen herzlichen Dank für die tolle Mitarbeit! Das nächste Bezirksrandori U15 findet am 21.11.14 in Lichtenberg statt. (MS)

Teilen