„Frauenpower“ aufs Hellerau´s Matten

Zum Bezirksrandori am 29.12.14 in Hellerau Klotzsche trafen sich 28 Judoka zum gemeinsamen Training. Unter der Leitung der Landestrainerin U15 Maria Schneehardt und Drittplatzierten der Deutschen Meisterschaft 2014 bei den Frauen Melanie Gerber wurde der „Weihnachtsspeck“ mit viel Spaß und einigen technischen Highlights bekämpft. Melanie Gerber demonstrierte ihre Spezialtechnik, die Bauchschlinge,  im Boden. Gemeinsam übten wir verschiedene Varianten der Grundtechnik. Im anschließenden Randori wurde das Neuerlernte sofort ausprobiert. Besonderer Dank gilt den engagierten Trainern und dem ausrichtenden Verein VfB Hellerau-Klotzsche.

Teilen