Kampf um den Werdauer Wanderpokal

Der JSV Werdau richtete zum 11 mal den Pokal der Stadt Werdau in Langenhessen aus. Am Start waren 181 Judoka aus 31 Vereinen. Diese kamen aus 4 Bundesländern und von Judo Most(CZ).

Gekämpft wurde in den Altersklasen der män. Jugend U13 und U15 sowie bei den Männern U18 und U23. Aus dem SB Chemnitz waren 20 Vereine vertreten, wovon sich 7 in der Mannschaftswertung under den Top-Ten schoben.
Die Mannschaftswertung sieht wie folgt aus.

1. Platz Iponn Rodewisch 32 Punkte
2. Platz JC Crimmitschau 25 Punkte (mehr 1. Plätze)
3. Platz Chemnitzer PSC 25 Punkte
4. Platz JC Gornau 24 Punkte
5. Platz Chemnitzer PSV 24 Punkte (alles gleich)
6. Platz Judo Most 21 Punkte
7. Platz PSV Kamenz 18 Punkte
8. Platz JSV Werdau 15 Punkte

Autor: Heiko Köcher

Teilen