Landeseinzelmeisterschaft – Judo unter tropischer Hitze

Am vergangenen Samstag fand in Bischofswerda die Landeseinzelmeisterschaft U15 statt. Der Ausrichter, der JSV Rammenau, bot trotz schwüler Hitze einen gut organisierten Ablauf und sorgte somit für einen guten Wettkampf. Mit 187 Kämpfern (76 Mädchen / 111 Jungen) war die Veranstaltung gut besucht und auch qualitativ gut besetzt.

Es gab spannende Kämpfe zu sehen. Positive Tendenzen zeigten sich in vielen Kämpfen, die durch sehenswerte Eindrehtechniken mit wunderschönen Ippons endeten. Vor allem mit dem Uchi-Mata wurden sehr viele Punkte erzielt. Auch konnte man eine aufsteigende Tendenz im Ashi-Waza Bereich erkennen, Hiza-Guruma und De-Ashi-Barai kamen vermehrt zur Anwendung. Im Boden wurden viele Kämpfe mit Sankaku und Hebeltechniken entschieden.

Die Medaillengewinner sicherten sich somit das Ticket für die Mitteldeutsche Meisterschaft U15 am 20.06.2015.

Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg bei der MDEM !

Ergebnisse LEM U15

Landesmeisterinnen 2015

33 kg Stefanie Görsch JC RBS Leipzig
36 kg Nicole Stakhov JC RBS Leipzig
40 kg Jennifer Rinke JSV Rammenau
44 kg Celine Müller Leipziger Sportlöwen
48 kg Lotti Kozma CPSV
52 kg Lena Müller BSV Schmölln
57 kg Naval Ben Haddou JC Leipzig
63 kg Luise Dreyer VfL Riesa
+63 kg Vanessa Bocek JC AS

 

 

Landesmeister 2015

34 kg Kevin Schulze Burgstädter TSV
37 kg Tristan Koslan SV Holzhausen
40 kg Johannes Hofmann JC Leipzig
43 kg Robin Schicketanz 1.JC Stollberg
46 kg Jannik-Karl Stephan SC DHfK Leipzig
50 kg Florian Thalheim SC DHfK Leipzig
55 kg Piet Preller PSV Kamenz
60 kg Paul Herold PSV Leipzig
66 kg Jason-Lee Rott JSV 61 Zwickau
+66 kg Robert Heinrich  JC Leipzig
Teilen