Referent für Öffentlichkeitsarbeit gesucht

Das seit geraumer Zeit vakante Amt des Referenten für Öffentlichkeitsarbeit ist neu zu besetzen. Der Vorstand des JVS bedankt sich bei Sören Starke, der das Amt aus persönlichen Gründen niedergelegt hat und wünscht ihm alles Gute. Aussagekräftige Bewerbungen sind an die Geschäftsstelle des Judo-Verbandes Sachsen zu richten.
Der Vorstand des JVS
Teilen