JVS Team kommt beim DJB Sichtungsturnier in Schwung

Nach dem ersten Trainingslager auf dem Rabenberg ging es für unser Nachwuchsteam des JVS zum DJB Sichtungsturnier nach Bremen (Gruppe Nord). Für einige Athleten war der „Roland Cup“ der erste Wettkampf in der neuen Gewichtsklasse und diente entsprechend als Orientierung des eigenen Leistungsvermögens. Mit drei Finalteilnahmen durch Hannes Lange (-50kg), Chris Lammers (-55kg) und Kevin Müller (-60kg) zeigte sich der sächsische Judoverband bereits nach der Sommerpause in einer hervorragenden Form. Die geschlossene Teamleistung wurde zudem durch sechs weitere Bronzemedaillengewinner und zwei fünften Plätzen abgerundet. Die Vorbereitung auf die nächste Saison war bisher sehr erfolgsversprechend und wir hoffen euch von weiteren positiven Meldungen berichten zu dürfen. Mit einem kleinen Video von unseren Athleten lässt sich allerdings diese sportliche Leistung viel besser beschreiben.

Euer JVS Nachwuchstrainerteam

Ergebnisse unserer sächsischen Athleten:

1. Platz
Chris Lammers (-55kg) bester Techniker des Turniers vom JSV Eilenburg
Kevin Müller (-60kg) ebenfalls vom JSV Eilenburg

2. Platz
Hannes Lange (-50kg) vom JC Leipzig

3. Platz
Vanessa Schindler (-44kg) von den Leipziger Sportlöwen
Min-Phie Truong (-48kg) vom JC Leipzig
Niels Blagnies (-55kg) vom AC Taucha
Roman Hethke (-60kg) vom JC Leipzig
Florian Wolf (-81kg) vom Judokan Schkeuditz 2000 e.V.
Niklas Schießl (+81kg) vom JV Ippon Rodewisch

5. Platz
Valentin Hethke (-55kg) vom JC Leipzig
Michelle Hofmann (-57kg) von den Leipziger Sportlöwen

Teilnahme (7.-9. Platz)
Toni Heinzel (-50kg) vom ESV Lok Chemnitz
Lea Proft (-52kg) vom JC Leipzig
Sarina Nitsche (-48kg) vom VfL Riesa
Lucas Maqué (-60kg) vom SV Altenburg
Richard Gottschalch (-73kg) vom JC Leipzig

Fotos

39b848de763e8a6cbf22b08cb52b785e ebe68843c3f1a0cfefc125b666c4daa5 2ceeae2dae8864a4331f57401b04a040 c9fc3e36f1e2dad9bc3cf87192cdd14e 1de0498c58f7bbd0b7451f15fa177f5e 6e05afe5119f5e28f40f95c86d771b90

Teilen