Zwei Titel bei Bundessichtungsturnieren in Herne & Holzwickede

Mit zwei hervorragenden 1. Plätzen und zwei super 3. Plätzen kehrte die JVS-Auswahl von den Bundessichtungsturnieren U17 am 31.10.2015 aus Herne (männlich) und Holzwickede (weiblich) zurück. Unter Anwesenheit der Bundestrainerin Frauen U18 Lena Göldi, sicherte sich bei den Mädchen Minh-Phie Truong -48kg mit fünf vorzeitigen Siegen die Goldmedaille. Bei den Jungen beherrschte Niels Blagnies die Gewichtsklasse -55kg und stach die Konkurrenz vor den Augen der dort anwesenden Bundestrainer Bruno Tsafack und Co-Bundestrainer Olaf Schmidt aus. Komplettiert wurden die beiden Gewinner durch die 3. Plätze von Chris Lammers (-55kg) und Roman Hehtke (-60kg), sowie den Fünftplatzierten Michelle Hoffmann (-57kg), Hannes Lange (-50kg), Valentin Hehtke (-55kg) und Kevin Müller (-60kg). I-Tüpfelchen des Tages: Die Männer belegten in der Teamwertung Platz 3, nach dem Judoverband Brandenburg (1. Platz) und ARGE Baden-Württemberg (2. Platz). Um die Eindrücke des Tages wiederzugeben, haben wir einen kleinen Videoclip für euch bereitgestellt.
Euer JVS-Trainerteam
Zur JVS-Auswahl gehörten:
Minh-Phie Truong (JCL), Sarina Nitsche (VfL Riesa), Lea Proft (JCL), Michelle Hoffmann (Leipziger Sportlöwen), Vanessa Peters (JCL), Hannes Lange (JCL), Toni Heinzel (ESV Lok Chemnitz), Chris Lammers (JSV Eilenburg), Roman Hehtke (JCL), Valentin Hehtke (JCL), Kevin Müller (JSV Eilenburg), Florian Wolff (Judokan Schkeuditz) und Niklas Schießl (JV Ippon Rodewisch).
IMG_3627 IMG_0667
Teilen