Altenburg dominiert zum Saisonauftakt der Landesliga in Kamenz

Mit zwei deutlichen Siegen gegen Döbeln und Kamenz untermauerten die Kämpfer von Einheit Altenburg ihre Favoritenrolle in der diesjährigen Landesligasaison. Die anderen 4 Vertreter JV Coswig, JV Ippon Rodewisch II, Döbelner SC und PSV Kamenz agierten auf Augenhöhe. Deren Begegnungen untereinander endeten nach spannenden Kämpfen jeweils 4:3. In der Tabelle ergibt sich folgendes Bild: Altenburg ist Erster mit 2:0 Siegen, dahinter folgen mit jeweils einem Sieg und einer Niederlage Coswig, Döbeln und Kamenz. Noch sieglos auf dem 5. Platz rangiert Rodewisch. Der nächste Kampftag findet am 10. April in Coswig statt.

von Ingo Lange

dsc_0082 DSC07456 DSC07467

Teilen