European Cup Dubrovnik/CRO

Marie Branser und Daniel Herbst mit Bronze

Erfolgreich kehrten die Judoka des Bundesstützpunktes Leipzig aus dem sonnigen Dubrovnik zurück. Marie Branser (Leipziger Sportlöwen) erkämpfte sich nach Bronze beim EC in der Schweiz auch in Dubrovnik die Bronzemedaille. Mit zwei Siegen über die Französin Vanessa Dureau (Wazaari für Seoi-Nage) und die Kroatin Matea Borozan (Ippon für Sankaku-Waza) erkämpfte sie sich die Medaille. Lediglich gegen die polnische European Open-Siegerin Beata Pacut unterlag sie im Auftaktkampf.
Eine ebenfalls sehr starke Leistung zeigte Daniel Herbst. In seinem ersten Senioren-Jahr erkämpfe er sich bereits die zweite EC-Medaille. Nach Siegen über Jonathan Fagerhill (SWE) und Hadis Ramic (BIH) stand er im Halbfinale dem Norweger Henrik Reitan gegenüber. Hier unterlag er leider gegen Ende mit Armhebel. Den Bronzekampf entschied Daniel dann mit Ippon für sich –gegen den starken Finnen Alli Jaakko.
Lisa Müller konnte nach grippalem Infekt in der Vorwoche nicht zur ihrer Bestform finden und unterlag gegen die spätere Dritte Pekovic (MNE) und P.Pavic(CRO).

Haiko Seidlitz/Markus Jähne
BspTr

123

Teilen