Saisonstart der Verbandsliga Frauen

Am Samstag den 09.04.16 startete nach den Männern nun auch die Verbandsliga der Frauen des JVS in die Saison 2016. Leider haben in diesem Jahr nur drei Mannschaften ihre Teilnahme angemeldet was aber der guten Stimmung keinen Abbruch tat. Der PSV Leipzig sorgte wie immer für eine gute Wettkampfausstattung und Durchführung des 1. Kampftages. Im Verlauf der Wettkämpfe war es dann auch der PSV Leipzig der mit zwei Siegen, 5:1 gegen den JSV Eilenburg und 5:2 gegen den PSC Bautzen die Akzente setzte und sich die zwischenzeitliche Führung in der Tabelle erkämpfen konnte. Im Kampf zwischen dem JSV Eilenburg und PSC Bautzen ging es da schon wesentlich knapper zu. Am Ende setzte sich der JSV Eilenburg knapp mit 4:3 durch. Alle Sportlerinnen und Trainer waren sich einig, dass es eine gute Entscheidung war die VL Frauen weiter zu fördern und somit vielen jungen Nachwuchssportlerinnen eine Einsatzmöglichkeit und den Einstieg bei den Frauen zu geben. Der neue Modus die Gewichtsklassen 57,0 kg und 63,0 kg doppelt zu besetzen und dafür die 48,0 kg und +78 kg wegfallen zu lassen hat sich bewährt und war die richtige Entscheidung. Wir hoffen, das auch der Rückkampf am 11.6.16 in Eilenburg ein ebenso spannender wie fairer Wettkampf wird und im nächsten Jahr wieder mehr als drei Mannschaften sich an der VL der Frauen des JVS beteiligen.

 

Text und Bild: Guido Born

Teilen