Internationale Kampfrichtereinsätze

Frank Wolf IJF-A Kampfrichter aus Chemnitz, wurde von der IJF-Kampfrichterkommission für zwei große Events nominiert.

Als erstes geht es nach Malaga zur U21 Europameisterschaft vom 16.-18.09. und kurze Zeit später vom 06.-08.10. zum Judo Grand Prix nach Taschkent. Wir wünschen Frank ein gutes Händchen, viel Erfolg und drücken die Daumen, dass am Ende auch die Benotung stimmt.

U.Häßner

Vizepräsident JVS

Teilen