Der Judo-Verband Sachsen trauert um Rainer Spindler

Mit Bestürzung hat der Vorstand des Judo-Verbandes Sachsen die Nachricht vom Tod Rainer Spindlers aufgenommen. Der JVS trauert um einen langjährigen, erfolgreichen und überaus engagierten Judoka, Trainer und Funktionär. Viele Jahre war Rainer Spindler Sportwart für den Frauenbereich im JVS.

Der Vorstand wünscht seiner Frau Katrin und der gesamten Familie viel Kraft in diesen schwierigen Stunden.

Im Namen des Vorstandes,

Frank Nitzel.
Präsident JVS.

Teilen