August der Mattenfeger zu Gast bei der Judo-Safari in Chemnitz

Am 10.12.2016 war unser August zu Gast bei der Judo-Safari in Chemnitz.
Etwa 20 Kinder des CPSV`gaben in fünf Disziplinen ihr Bestes, um eines der begehrten Abzeichen zu ergattern.
Zu den Disziplinen gehörten Sumo, Klimmzüge, Standweitsprung, Sternlauf und Sit-ups.
Zu Beginn gab es eine gemeinsame Erwärmung mit August; anschließend wurden die Kinder in altersgerechte Gruppen aufgeteilt.

20161210_104106
Dann ging es los: Der Kampf um die meisten Sit-ups, Klimmzüge, Siege, sowie der schnellsten Runde oder den weitesten Sprung hatte begonnen. Viele Eltern feuerten dabei ihre Kinder an.
Nachdem alle Stationen absolviert waren, folgte noch eine letzte Aufgabe für die Kinder: Sie mussten im Kreativteil der Judo- Safari ein schönes Judo-Bild malen. Hier zeigte sich, dass viele Kinder nicht nur sportliches, sondern auch künstlerisches Talent besitzen.
Im Anschluss erfolgte die Auswertung und jedes Kind durfte von August eines der heiß begehrten Abzeichen in Empfang nehmen.
Für alle war es ein großer Spaß. Die Kinder, Trainer und Eltern des CPSV` freuen sich schon auf das nächste Jahr.

Die Jugendleitung unterstützt gern weitere Vereine bei der Durchführung der Judo-Safari und steht mit Rat und Tat zur Verfügung. Anfragen, aber auch Berichte zu durchgeführten Veranstaltungen in diesem Rahmen können gern an Rene.Liesebach@judoverbandsachsen.de gesendet werden.

Ebenso freuen wir uns mit August über eingescannte Zeichnungen der Kinder oder tolle, aktionsreiche Fotos.

Teilen