Gold für Team GER bei Team Trophy in Paris mit 3 JVS-Kämpferinnen

Der französische Judoverband hatte geladen zur Team Trophy in der Haupstadt Paris. Im Team Deutschland kämpften auch 3 Athletinnen vom BSP Leipzig bzw. JVS: Kerstin Teichert (geb. Thiele), Sarah Vogel und Pauline Wulff. Alle 3 sind Kämpferinnen des JC Leipzig. Die erste Begegnung gegen Marokko endete überlegen mit 4:1. Nach einer 2:3-Niederlage gegen Spanien war der dritte und letzte Kampf gegen die französische Auswahl entscheidend, da sich die Französinnen gegen Spanien durchgesetzt hatten. Hoch motiviert konnten die deutschen Frauen mit 4:0 in Führung gehen. Den letzten Kampf bestritt unsere Vize-Olympiasiegerin aus London Kerstin Teichert gegen Madeleine Malonga. Bei diesem spannenden Kampf konnte Kerstin im Golden Score mit Ko-uchi-gari siegen, so dass mit einem 5:0 der Sieg gefeiert werden konnte. Im Team Deutschland kämpften neben den 3 Leipzigerinnen Sheena Zander, Alina Fiedler und Meike Wegner. Betreut wurde das Team vom neuen BSP Trainer Frauen in Köln Costel Danculea.

Teilen