Gold für Pachel, Silber für Mackeldey

Am vergangenen Wochenende, 21.-22. Oktober 2017, fanden im hessischen Künzell die Deutschen Pokalmeisterschaften der Frauen und Männer statt. Dort konnte man sich über die Medaillenplätze einen Start bei den Deutschen Meisterschaften im Januar 2018 in Stuttgart sichern.

Dies gelang besonders gut Florian Pachel, der Gold in der Gewichtsklasse -60kg erkämpfte, sowie Philipp Mackeldey, der -73kg sich die Silbermedaille sicherte.

Hier die weiteren sächsischen Ergebnisse:

1. Platz

-60kg   Florian Pachel   JC Leipzig

2. Platz

-73kg   Philipp Mackeldey   JC Leipzig

5. Platz

-78kg   Elisabeth Pilz   SV Sachsenwerk Dresden

-100kg   Michael Apelt   Polizeisportclub Bautzen

7. Platz

-52kg   Amarah Grötsch   RBS Leipzig

-57kg   Pauline Wulff   JC Leipzig

-66kg   Thilo Koch   JC Leipzig

-73kg   Pascal Jankowicz   JC Leipzig

-81kg   Noah Zabel   AC Taucha

-90kg   Richard Fiedler   JC Leipzig

+100kg   Julius Enge   Döbelner Sportclub

Allen Sportlern und ihren Trainern herzlichen Glückwunsch!

Fotos & Text: H. Wollert

Teilen