Deutschlandrandori in Köln

Randori, Randori, Randori hieß das Motto für eine 8-köpfige JVS-Auswahl am vergangenen Wochenende in Köln. Dort fand das erste Deutschlandrandori der Männer, Männer U21 und Männer U18 in diesem Jahr statt. In insgesamt vier Trainingseinheiten mit Athleten aus dem gesamten Bundesgebiet, sowie Italien, der Slowakei, Tschechien und Irland bereiteten sich die Sportler mit etlichen Ne-Waza- und Tachi-Waza-Runden auf die kommenden Wettkämpfe vor.

Text: H. Wollert

Fotos: A. Tölzer (Gesamtteam), H. Wollert (alle anderen)

Teilen