Lenny Burk wird Deutscher Meister U18

Zweimal Edelmetall hieß die Ausbeute des JVS bei den erstmalig in Leipzig ausgetragenen Deutschen Meisterschaften der U18 am vergangenen Wochenende. Abgerundet wurde das Ergebnis mit zwei 5. Plätzen, drei 7. Plätzen, sowie fünf 9. Plätzen.
Ganz oben auf dem Treppchen stand Lenny Burk von Randori Leipzig West. Nach vier super Siegen durfte er sich verdient die Goldmedaille vom Olympiasieger Udo Quellmalz um den Hals hängen lassen. Als jüngster Jahrgang gleich Gold – eine starke Leistung!
Die zweite Medaille für den JVS erkämpfte Erwin Adam vom JV Ippon Rodewisch. Der 73kg-Mann unterlag im Halbfinale dem späteren Vizemeister Jan Becker aus Hessen, konnte sich aber im kleinen Finale erfolgreich durchsetzen und sich Bronze sichern.
Leider nicht ganz zur Medaille reichte es für Viktor Becker (-60kg, JC Leipzig) und Benjamin Kaiser (-73kg, Judo Holzhausen). Beide mussten mit dem undankbaren 5. Platz Vorlieb nehmen.
Bei den Mädchen am Sonntag konnte leider keine Plakette erkämpft werden. In die Top7 kämpften sich aber Nicole Stakhov (-52kg, RBS Leipzig), Lea Fischer (+78kg, SG Weixdorf) und Carolin Budde (+78kg, Judo Holzhausen). Insgesamt gingen 20 Kämpfer und 16 Kämpferinnen für den Judoverband Sachsen an den Start.
Folgende Ergebnisse standen für den JVS am Ende zu Buche:
1. Platz Lenny Burk -43kg Randori Leipzig West
3. Platz Erwin Adam -73kg JV Ippon Rodewisch
5. Platz Viktor Becker -60kg JC Leipzig
5. Platz Benjamin Kaiser -73kg Judo Holzhausen
7. Platz Nicole Stakhov -52kg RBS Leipzig
7. Platz Lea Fischer +78kg SG Weixdorf
7. Platz Carolin Budde +78kg Judo Holzhausen
9. Platz Jannek Engelmann -90kg Judo Holzhausen
9. Platz Stefanie Görsch -52kg RBS Leipzig
9. Platz Wieland Gropp +90kg JV Nippon Rodewisch
9. Platz Pascal Gaulke +90kg SG Weixdorf
9. Platz Conrad Riss -46kg CPSC
Alle Wettkampflisten sowie die vollständigen Ergebnisse sind unter folgenden Link zu finden: https://dokume.net/public/djb/judo_results/#/home/290
Allen Sportlern, Trainern, Betreuern und Eltern herzlichen Glückwunsch!
Quelle Gruppenbild: D. Herbst
Quelle Siegerehrung-Fotos: DJB
Fotograf Siegerehrung-Fotos: Thomas Wetzel (Sportfotos24)
Teilen