Zweimal Gold bei U16 Sichtungsturnieren in Oberhausen und Duisburg

Bei den am vergangenen Wochenende ausgetragenen DJB Sichtungsturnieren der U16 konnte das JVS-Team mit zweimal Gold durch Lea Fischer von der SG Weixdorf, sowie durch den aktuellen Deutschen U18 Meister Lenny Burk von Randori Leipzig West glänzen. Shenna Nitsche vom VfL Riesa belegte einen guten 3. Platz.

Komplettiert wurden die drei Medaillen durch einen 5. Platz von Sarah Lorenz (Döbelner SC) und zwei 7. Plätzen durch Mia Holz (JC Leipzig) und Florian Görsch (RBS Leipzig).

Bei den Mädchen in Oberhausen waren 205 Teilnehmerinnen am Start, in Duisburg bei den Jungs kämpften 323 Teilnehmer um die Medaillen.

Allen Kämpfern und Trainern herzlichen Glückwunsch!

Die vollständigen Ergebnisse sind unter folgendem Link zu finden: https://www.judobund.de/aktuelles/detail/gut-besuchte-sichtungsturniere-in-oberhausen-und-duisburg-3486/

 1. Platz für Lenny Burk in Duisburg

 3. Platz für Shenna Nitsche in Oberhausen

Beitragsbild: 1. Platz für Lea Fischer in Oberhausen

Fotos: Burk (Duisburg)/ Kramer (Oberhausen)

Teilen