Judo-Feriencamp Tag 4

Nun ist es schon fast wieder vorbei – unser Camp! Schade eigentlich, denn die Kinder sind uns in der kurzen Zeit wirklich ans Herz gewachsen und die Gruppe war toll und sehr harmonisch. Heute ging es sportlich zu: 7.15 Uhr starteten die Frühaufsteher FREIWILLIG zum Morgensport mit Lino. Nach dem Frühstück folgte dann die 1. Trainingseinheit des Tages. Es wurde viel geübt, denn morgen sollen die Kyu-Prüfungen folgen. Im Anschluß starteten wir zum Bildbad in Radebeul. Ein Wellenbad, welches wir vom Camp aus immer wieder besuchen, denn die Wellenmaschine vor Ort gibt sich wirklich Mühe, unsere Kinder zufrieden zustellen. Vor der Nachmittagstrainingseinheit fand ein Foto-Shooting im Judogi statt, welches die meisten Kinder nutzten.

In der 2. Trainingseinheit des Tages kämpften die Kinder gegen die Trainer und dies wurde so stark umjubelt und angefeuert, dass man glaubte, in einer mit Fans völlig überfüllten Halle zu sein. Wir hatten hier viel Spaß und die Kinder konnte sich beweisen.

Nach dem Grillen, der Wasserbombenschlacht und der Nachtwanderung ging es dann aber für alle ins Bett, denn der nächste Tag soll nicht minder spannend werden…

 

Teilen