Die Neuausbildung 2019 ist nun Geschichte

Während des Lehrgangs

Theorieeinheit

Vorbereitung Praxiseinheit

 

Auswertung Praxisprüfung 1

In den zwei Praxisprüfungen, die am 26.10.2019 in Demitz-Thumitz zum Rammenauer Pokalturnier und am 09.11.2019 in Kamenz zum Challenge Cup stattfanden, konnten die Aspiranten ihr erworbenes Wissen aus den drei Modulen der Neuausbildung unter Beweis stellen. Insgesamt 20 Sportler stellten sich dort unter guten Wettkampfbedingungen der Prüfung zum Bezirkskampfrichter und Bezirkskampfrichter/Anwärter. Alle Aspiranten konnten ihre angestrebte Lizenz bestehen und können jetzt ihre Sportbezirke als Kampfrichter unterstützen.
Vielen Dank an den JSV Rammenau und den PSV Kamenz für ihre Unterstützung dieser Neuausbildung.
Die Kampfrichterkommission wünscht allen neuen Kampfrichtern viel Erfolg und Freude bei ihrer Kampfrichterkarriere.

U.Sladek

 

2. Prüfung zur Kampfrichterneuausbildung – Challenge Cup Kamenz

Im beschaulichen Kamenz fand dieses Jahr die zweite Runde der praktischen Prüfung zur Kampfrichterneuausbildung im Rahmen des bei Sportlern und Funktionären beliebten Challenge Cups statt. Die Prüflinge durften ihr erlerntes Wissen bei Wettkämpfen der Altersklassen U12 sowie U18 unter Beweis stellen. Dabei war gleich bei der ersten Mattenerfahrung ein hohes Maß an Flexibilität den angehenden Kampfrichtern abverlangt worden. Denn die Wettkampfregeln unterscheiden sich im Detail doch erheblich zwischen den beiden Altersklassen. Aber getreu dem Motto; „Nach einer soliden Ausbildung trotzt man jeder Widrigkeit.“ meisterten alle Aspiranten erfolgreich ihre Prüfung, so dass Uwe Sladek und Jörg Reichelt, welche die neuen Bezirkskampfrichter sowohl umfassend ausbildeten als auch an diesem Tag bewerten mussten, ein klein wenig stolz auf ihre Schützlinge waren.

Im Namen aller neu ausgebildeten Bezirkskampfrichter gilt an dieser Stelle ein herzlicher Dank an Uwe Sladek, Jörg Reichelt und alle anderen Referenten, welche uns sehr engagiert sowie erfolgreich ausgebildet haben. Vielen Dank!

 

Im Namen aller wünschen wir uns (den neuen Bezirkskampfrichtern) und den alten Hasen viel Erfolg auf ihrem weiteren Weg als Kampfrichter.

P. Kitschke

Praxisprüfung 2

Teilen