JVS Trainerweiterbildung am 27.Nov 2019 in der Judohalle Nordanlage

Zahlreiche Trainer nutzten die Möglichkeit, die aktuellsten Trends im Judo zu sehen und ausgewählte Techniken zu üben. Themen waren neben klassischen Techniken wie verschiedene Formen von Uchi-Mata und Fußwürfen, das Ausnutzen der neuen Wettkampfregeln beim Übergang Boden zum Stand mit Sumi-gaeshi und verschiedenen Sangaku-Bodentechniken. Neben den Technik-Demonstrationen wurden Video clips der aktuellen Top-Stars genutzt. Besten Dank an alle teilnehmenden Trainer und die Referenten des JVS-Trainer Teams: Denis Herbst, Torben Kramer, Juan Cueno und Udo Quellmalz.

Unser Vorschlag für die nächste Trainer-Weiterbildung wäre, daß gewünschte Themen von den Teilnehmern vor dem nächsten Termin kommen. Bitte Themenvorschläge an: udo.quellmalz@judoverbandsachsen.de

Udo Quellmalz

Leitender JVS-Landestrainer

 

Teilen