Absage Landesausscheid zum Deutschen Jugendpokal und Ersatz mit einer offenen LEM U13 und U15

Entsprechend der Festlegung des DJB den Deutschen Jugendpokal in diesem Jahr ohne vorgeschaltete Qualifikation durchzuführen, wird der geplante Landesausscheid am 19.09. abgesagt.

Wir haben uns jedoch entschlossen, an diesem Wochenende eine offene Landeseinzelmeisterschaft in der U13 und der U15 in Rodewisch durchzuführen und damit einen Ersatz für die ausgefallenen Veranstaltungen im Frühjahr zu bieten. Sicher werden diese Landeseinzelmeisterschaften mit Einschränkungen verbunden sein, die aufgrund der geltenden Verordnungen notwendig sind. Wir hoffen aber, trotzdem einen tollen Wettkampf durchführen zu können.

Folgendes planen wir:
– offene LEM ohne vorherige Qualifikation (keine Bezirksmeisterschaften)
– LEM U13 am Samstag, den 19.09.2020
– LEM U15 am Sonntag, den 20.09.2020
– Reglementierung der Teilnehmerzahl (Modus wird noch bekannt gegeben)
– alle Teilnehmer erscheinen freiwillig
– alle Teilnehmer müssen gesund sein und ihre Kontaktdaten hinterlassen
– außer auf der Matte muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden

Die weiteren Details und eine Ausschreibung veröffentlichen wir so zeitnah wie möglich. Wir möchten aber bereits jetzt an die Vereine appellieren, eine Teilnahme auf die Sportler zu beschränken, die keine halbjährige Trainingspause hinter sich haben.

Teilen