Samstag, 16.Januar 2021 – neuer Termin Zentrale JVS-Sichtung

Die zentrale Verbandssichtung des Judoverbandes Sachsen wird nicht wie geplant am 21.November 2020 stattfinden können. Aufgrund der aktuellen Beschränkungen und zum Schutz der Sportler, wird die Sichtung auf den 16.01.2021 verschoben. Sollte es bis zum genannten Datum keine Lockerungen geben, werden nur die Bewerber zur Aufnahme auf eine der sportbetonten Schulen in Leipzig geprüft. Ob die Sichtung mit dem offiziellen Sichtungsprogramm oder einer abgewandelten Online Überprüfung stattfindet, erfahrt ihr, sobald mehr Planungssicherheit besteht.

Frederik Jäde & JVS Trainerteam

 

 

 

Teilen