Sichtung am 16.Januar 2021 entfällt, dafür Einladungstraining

Hallo liebe Freunde des Judosports,

mit Bedauern müssen wir mitteilen, dass die Sichtung des Judoverband Sachsen am 16.01.2021 leider nicht stattfinden kann. Im Sinne des Wohles von Trainern und Sportlern müssen wir in diesem Zyklus auf die Überprüfung verzichten. Nur Sportler und Sportlerinnen, welche zum Sommer auf eine sportbetonte Schule in Sachsen wechseln möchten, werden zum Probetraining im Januar eingeladen. Dieses wird die Sichtung ersetzen.

Wir hoffen, im nächsten Jahr wieder die zentrale Sichtung durchführen zu können und werden euch über etwaige Änderungen im Sichtungsprogramm zum Anfang des Jahres informieren.

Sportliche Grüße,

Das Trainerteam des JVS

Teilen