Trainerfortbildung in Leipzig Stahmeln

Am 09.10.2021 fand die diesjährige Weiterbildung der Trainer C im Sportbezirk Leipzig als Präsenzveranstaltung im Dojo des JV Leipzig-Stahmeln e.V. mit ca. 30 Teilnehmern statt. Zuvor hatten die Trainer bereits an einer Onlineveranstaltung teilgenommen, welche für die Lizenzerteilung erforderlich ist. Die Leitung des Lehrganges oblag letztmalig unserem langjährigen Referenten für Lehr- und Prüfungswesen Norbert Fahrig. Eingangs standen allgemeine organisatorische Fragestellungen auf der Agenda. Danach gab Norbert Fahrig einen Ausblick auf kommende Entwicklungen im Kyu- und Dan-Prüfungswesen, welche wahrscheinlich ab 2024 aktuell werden.

Nun ging es auf die Tatami, nach einer kurzen intensiven spielerischen Erwärmung wurden in einem ersten Themenkomplex die Prüfungsanforderungen Tachi und Ne-Waza zum 5. Kyu in Gruppenarbeit aufgefrischt und anschließend gemeinsam trainiert. Die Leitung dieser Lehreinheit übernahmen Norbert Fahrig und Uwe Riedel gemeinsam. Die Erwärmung nach dem Mittagessen war gleich als weitere Lehreinheit gestaltet, Methodik der Erwärmung und Systematik von Erwärmungsspielen als Vorbereitung auf das eigentliche Techniktraining. Daran anschließend folgte die Vermittlung der Grundkampfkonzeption des JVS für den Altersbereich der U15, Grundlagentraining, mit Demonstration und anschließendem Üben. Diese grundlegenden Anforderungen an die jungen Judokas wurden ausführlich und anschaulich vom Referenten Niklas Nietz erklärt und demonstriert, aufgrund der Vielzahl an vorhandenen Anforderungen kamen die Möglichkeiten zum selbst Ausprobieren und Festigen für die Teilnehmer wahrscheinlich zu kurz. Die letzte Lehreinheit leitete dann wieder Uwe Riedel mit verschiedenen Befreiungsmöglichkeiten aus der Beinklammer.

Wir wünschen allen Teilnehmern eine möglichst effektive Umsetzung der im Rahmen des Lehrgangs erworbenen Fähigkeiten und Erkenntnisse im regulären Trainingsbetrieb, welcher hoffentlich in Zukunft wieder planmäßig und planbar stattfinden kann. An dieser Stelle möchten wir uns bei Norbert Fahrig ausdrücklich für die langjährige erfolgreiche Tätigkeit als Referenten für Lehr- und Prüfungswesen im JVS bedanken, er beendet diese zum Jahresende und möchte sich neuen Herausforderungen widmen.

Weiterhin möchten wir uns für die hervorragende Organisation der Veranstaltung beim gastgebenden Sportverein JV Leipzig-Stahmeln e.V. bedanken! Hajime!

Autor: Thilo Lehmicke  JV Leipzig Stahmeln e.V.

Teilen