Der SB Dresden startet in die Meisterschaftssaison – Bezirkseinzelmeisterschaften U13 in Straßgräbchen

Am 26.03.2022 fanden nach fast zwei Jahren Wettkampfpause im Sportbezirk Dresden die ersten Meisterschaften der Altersklasse U13 statt. Der PSV Kamenz e.V. lud hierfür in die Turnhalle des SV Straßgräbchen bei Bernsdorf ein. Auf 2 Matten und einer gestaffelten Anreise wurde das Turnier unter den geltenden Coronabestimmungen durchgeführt.

103 Mädchen und Jungen aus 18 Vereinen folgten der Einladung zum Turnier. Einige Sportler und die Kampfrichter schauten, ob der Judogi oder der Anzug noch passte. Pünktlich 09:30 Uhr fand die kurze Eröffnung durch den Sportbezirksleiter Andreas Seifert statt, unmittelbar danach begannen die Kämpfe der unteren Gewichtsklassen der Jungen. Zwar war es für viele Sportler das erste Turnier, jedoch waren bereits einige Techniken mit guten bis sehr guten Ansätze zu sehen.

Nach knapp 5 Stunden konnten dann auch die Mädchen ihre Urkunden und ihre Medaillen im Empfang nehmen.

Im Medaillenspiegel führt die HSG Zittau mit 3 Goldmedaillen vor dem TSV Lichtenberg und den PSC Bautzen an.

Im Namen der Sportbezirksleitungen wünschen wir den qualifizierten Sportlern bestmögliche Erfolge bei den Landeseinzelmeisterschaften in Rodewisch. Ebenfalls bedanken wir uns beim PSV Kamenz für die gute Ausrichtung der Veranstaltung und wünschen uns eine baldige wiedereintretende Normalität im Sport.

Text und Bilder: Marcel Frohberg

Ergebnisliste BEM U13

Teilen