BEM u18/u21

Letztes Wochenende vor den Sommerferien nach einem aufregenden wiederaufbauenden Judojahr.
Am 09.07. startete die Bezirksmeisterschaft der Alterklasse u18 und u21 wie gewohnt in der Sporthalle der Bereitschaftspolizei beim PSV Leipzig.
 
 

Vor dem Beginn

Nachdem kleinen Starterfeld von knapp über 30 jungen Männern der u18 folgten die Frauen u18 sowie die u21 mit einigen wenigen, dafür sehr motivierten Judoka. Der Qualifikationsmodus in der u18 sowie die Coronazeit haben beide Alterklassen offenbar stärker reduziert, als vermutet.
Spannende Kämpfe unter wachsamen Augen der Kampfrichterinnen und Kampfrichter konnten trotzdem beobachtet werden. Neben sehenswerten Ippons und starken Aushebertechniken, wurde unter Anwendung der aktuellen Regelauslegung vielseitiger Ne-Waza-Kampf gezeigt.

Nach dem Ende

Vielen Dank an alle Offiziellen für die Durchführung und Organisation der Meisterschaft.
Viel Erfolg allen Sportlern bei der Landeseinzelmeisterschaft am 10.09.22
 
 
Hinweis: Die Meldung für die LEM u18 und u21 erfolgt über das Judoportal über die Vereine. Bitte im Verhinderungsfall ein kurze info an Lino.Janke@judoverbandsachsen.de um Nachmeldung/Nachnominierungen durchführen zu können.
Teilen