Landesseniorenspiele am 17.09. in Leipzig

Der Landessportbund Sachsen für in diesem Jahr wieder die LAndessenioerenspiele durch. Auch der Judoverband Sachsen beteiligt sich am 17.09.2022 daran und führt verschiedene Workshops in der Nordanlage in Leipzig durch.

Als Referent konnte Jörg Schröder gewonnen werden. Als Kata-Beauftragter des JVS wiedmet er sich natürlich dem Thema Kata. In 3 Einheiten befasst er sich mit der altersgerechten Ausführung der Katam-no-Kata und der Kime-no-Kata.

Weiterhin wird Norman Großer-Koch zur Referent zur Verfügung stehen. Als Physiotherapeut beschäftigt er sich mit dem Thema “Prävention im Judo vor typischen Judoverletzungen”. Auch hier wird der Schwerpunkt auf eine altersgerechte Ausführung gelegt, z.B. mit Hilfe von Kraftraining oder Stabilisationsübungen.

Die Ausschreibung findet ihr im Kalender.

Teilen