Nicole Stakhov erkämpft Platz 5 bei der WM U21

Nicole Stakhov vom JC RBS Leipzig hat bei den Weltmeisterschaften der Junioren einen starken 5. Platz erkämpft.

Nach einem Auftaktsieg gegen die Venezuelanerin Diaz verlor Nicole gegen die spätere Vizeweltmeisterin Devictor (FRA). In der Trostrunde gab es einen weiteren Sieg (Djumaniyazova/UZB). Im Kampf um Bronze musste sich Nicole der Schweizerin Ndiaye geschlagen geben.

Mit Platz 5 konnten wir wie schon im vergangenen Jahr, als Lennart Slamberger Vizeweltmeister U21 wurde, als Landesverband ein Zeichen setzen.

Herzlichen Glückwunsch an Nicole, Mike Göpfert, den JC RBS Leipzig und alle Unterstützenden.

 

Text: Falk Hofmann / Bilder: Nicole Stakhov

Teilen