Die U18er und U21er starten im Sportbezirk Dresden mit der Meisterschaftsserie

Etwas unüblich im Spätsommer, trafen sich am vergangenen Sonntag 54 Sportlerinnen und Sportler der AK U18 und 26 der AK U21 in Riesa zu den diesjährigen Bezirkseinzelmeisterschaften.

Die Wettkämpfer beider Altersklassen fanden wie immer beste Bedingungen in der Sporthalle beim VfL Riesa vor.

Mit einer kleinen Verzögerung beim Kontrollwiegen begann dann auf drei Matten reibungslos der Wettkampf. Das Leistungsniveau war stellenweise sehr unterschiedlich, jedoch konnten die Favoriten im Turnier überzeugen. Gegen 13:00 Uhr konnten die Sportler ihre verdienten Urkunden und Medaillen in Empfang nehmen.

Im Namen der Sportbezirksleitungen wünschen wir den qualifizierten Sportlern bestmögliche Erfolge bei den Landeseinzelmeisterschaften kommenden Samstag ebenfalls in Riesa.

 

Text: Marcel Frohberg

Bilder: VfL Riesa e.V.

Teilen