Nachlese Landesseniorenspiele

Am 17.09.2022 fanden die Landes Senioren Spiele auch wieder im Judo statt.

16 Senioren aus dem Judo-Verband Sachsen haben sich hierbei den Ausführungen von Jörg Schröder, für die Katame no Kata, sowie Normen Großer Koch, für Prävention im Judo vor typischen Judoverletzungen, angemeldet und ins Schwitzen gebracht.

Im Bereich der Katame no Kata wurden grundlegende Methodik und Didaktik vermittelt, sowie die altersgerechte Ausführung der Kata, sodass man auch im hohen alter die Katame no Kata, Formschön und mit den richtigen Prinzipien demonstrieren kann!

Normen Großer demonstrierte mit einer breiten Expertise, wie sich Judoka´s auch noch im fortgeschrittenen alter auf der Matte bewegen und vor allen die Judotechniken mitmachen können, ohne sich Verletzungen zu zufügen!

Einen großen Dank an den Judo Verband Sachsen für die gute Organisation. Somit wurde es eine gelungene Veranstaltung für unsere Senioren!

Text: Jörg Schröder

Fotos: Jörg Schröder / Landessportbund Sachsen

Teilen