DEM u18: Sächsische Kampfrichter auf und neben der Matte

DEM u18: Sächsische Kampfrichter auf und neben der Matte

Ein langes Wettkampfwochenende in Leipzig ist vorüber. Wie in den vergangenen Jahren fanden in Leipzig die Deutschen Einzelmeisterschaften der u18 statt. Mit von der Partie waren nicht nur Sportler aus Sachsen, sondern auf und neben der Matte auch wieder sächsische Kampfrichter:innen.

Vom Bundeskampfrichterreferenten eingeladen waren u.a. unser frisch gebackener IJF-B-Kampfrichter Martin Schmidt sowie sein Kollege Philipp Geisler. Beide hatten auf der Matte wie gewohnt alles im Griff und durften am Sonntag sogar die Finals -48kg und +78kg leiten. Damit nicht genug – für Philipp geht es am nächsten Wochenende direkt weiter bei den Deutschen Meisterschaften u21 in Frankfurt/Oder.

Unterstützung erhielten die Kampfrichter:innen auf der Matte von sächsischen Kolleg:innen an der Registratur sowie bei der Durchführung des offiziellen Wiegens. Erfreulich war, dass v.a. viele junge Nachwuchskampfrichter:innen die Chance nutzten, Top-Judo und Top-Kampfrichter:innen beobachten zu können und sich vielleicht das ein oder andere für sich mitnehmen konnten. An dieser Stelle noch einmal vielen herzlichen Dank für das Engagement aller Beteiligten an diesen doch sehr langen Wettkampftagen!

C. D. Müller

DEM u18 Tag1

DEM u18 Tag2

Teilen