Sächsische Sportler bei Deutscher Hochschulmeisterschaft dabei

Am 29./30.10. fanden die Deutschen Hochschulmeisterschaften in Potsdam statt. Für den JC Leipzig waren Helene Foede (-70 kg, Universität Leipzig) und Richard Fiedler (-90 kg, TH Brandenburg) sehr erfolgreich. Beide sicherten sich in einem großen Teilnehmerfeld nach jeweils fünf Siegen den Titel und qualifizierten sich damit für die Europäischen Hochschulmeisterschaften 2023.

Neben der Uni Leipzig waren auch weitere sächsische Hochschulen bei der DHM, namentlich die TU Dresden, TU Chemnitz, TU Freiberg, BA Sachsen und HTWK Leipzig. Dabei konnte die TU Dresden vor allem im Schwergewicht überzeugen. David Haefner kämpfte sich mit drei Siegen souverän ins Finale vor, in dem er sich den Titel des Vize-Meisters sichern konnte. Till Goldammer, der als amtierender Vize-Meister anreiste, nahm nach einer Niederlage in Runde 2 den Umweg über die Trostrunde und errang nach drei weiteren Siegen und insgesamt fünf Kämpfen erneut Edelmetall – Bronze!

Folgende weitere Platzierungen wurden durch Studierende sächsischer Hochschulen belegt:
Jurek Gragert (Uni Leipzig), -90 kg, 5. Platz
Chris Lammers (Uni Leipzig), -66kg 7. Platz
Matteo Hill (TU Chemnitz), -81kg 7. Platz

Mit diesen Erfolgen erreichte Sachsen immerhin den 6. Platz in der Gesamtwertung.

Am Sonntag folgten die Teamkämpfe, bei denen Sachsen mit zwei Mannschaften (Uni Leipzig und TU Dresden) im Mixed-Wettbewerb (insgesamt 26 Teams) vertreten war. Beide starteten mit Siegen in den Tag. Nach zwei Niederlagen in den folgenden Begegnungen musste sich die Uni Leipzig leider schon aus dem Turnier verabschieden. Etwas besser lief es für die TU Dresden – zwar verloren auch sie ihren zweiten Kampf, errangen aber gegen die zweite Aachener Mannschaft einen weiteren 4:3-Erfolg in der Trostrunde. Gegen die späteren Drittplatzierten der Universität der Bundeswehr Hamburg war jedoch kein Kraut gewachsen. Nach einer 0:4-Niederlage war die DHM nun auch für die letzten sächsischen Starter:innen beendet.

Die Wettkampflisten sind unter folgendem Link zu finden:
https://www.uni-potsdam.de/de/dhm-judo/wettkampf/wettkampflisten

 

Text: Claudia Müller / Carina Märtens

Bild: Carina Märtens

Teilen