BEM u11 mit Tag der offenen Polizeifachschule

Am 19.11. fanden die jährlichen Bezirkseinzelmeisterschaften der Altersklasse u11 statt. Neben einem zahlenmäßig starken Starterfeld mit ambitionierten Kämpferinnen und Kämpfern war insgesamt aber auch deutlich zu spüren, dass gerade in der u11 noch einige Corona-Ausfälle judo-technischer Natur aufgeholt werden müssen. Auch die Menge der verfügbaren Kampfrichtern war nur gerade so ausreichend für die Meisterschaft.
Positiv hingegen war, dass in fast allen Gewichtsklassen ausreichend Judoka antraten, um einen echten Wettkampfcharakter zu spüren. Die Besten des Tages wurden wie gewohnt mit Medaillen und Urkunden geehrt.

Besonders an diesem Tag war außerdem, dass auf dem Veranstaltungsgelände, dem Gelände der Bereitschaftspolizei Leipzig, ebenfalls Tag der offenen Tür war und so alle Judoka oder deren Geschwister oder Eltern Einblicke in die Ausbildung bei der Polizei erhalten konnten.

Vielen Dank an den PSV Leipzig und Stadtfachverband Judo Leipzig und die Kampfgerichte für die Ausrichtung der Meisterschaft und herzlichen Glückwunsch allen Platzierten.

Lino Janke

Herunterladen: BEM u11 – Liste

Teilen